Man - Trailing

Man-Trailing  (engl. man = Mensch trail = verfolgen) ist eine Sportart, mit der der Hund ganzheitlich ausgelastet wird. Es fördert und fordert den Hund, der ja von Natur aus einen ausgezeichneten Geruchssinn hat. Gleichzeitig ist es Spaß für Hund und Halter. Die gezielte Personensuche kommt ursprünglich aus den USA, wird in Deutschland auch im Rettungswesen eingesetzt.

 

Ich biete eher ein Fun – trailing an, arbeite dabei nach der Kocher Methode.

 

Beim Trailen folgt der Hund dem Individualgeruch des Menschen, dabei handelt es sich um abgestorbene Hautpartikel. Diese Hautpartikel werden von Bakterien zersetzt und entwickeln dabei Gase. Diese kann der Hund mit seiner fantastischen Nase erschnüffeln und ist in der Lage die Spur des Menschen zu verfolgen.

 

Dieser Sport eignet sich für Hunde jeder Rasse und Konstitution.

Ängstliche Hunde gewinnen Selbstvertrauen, da die Erfolgserlebnisse das Selbstbewusstsein stärken. Hunde mit jagdlichen Ambitionen werden artgerecht ausgelastet.

 

Insgesamt stärkt Mantrailing das Ego des Hundes, verbessert die Bindung und das Vertrauen.

 

Benötigt wird ein Geschirr, eine Schleppleine und ein Tütchen für die Geruchsprobe.

 

Kosten: auf Anfrage

 

Trainingsorte sind wechselnd, werden in der Gruppe besprochen.

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© Hundeschule

Diese Homepage wurde mit 1&1 MyWebsite erstellt.